27.01.2023

Alleenfonds in Sachsen-Anhalt einführen

Wir fordern, dass ein Fonds aufgelegt wird, damit Alleen vervollständigt werden. 

„Der gesamte Landtag hat einen Beschluss im Dezember 2020 gefasst. Leider ist seitdem nichts passiert. Der Alleenfonds hat sich in Mecklenburg-Vorpommern bewährt. Im Jahr 2020 fehlten 7638 Bäumen an Alleen in Sachsen-Anhalt. Drei Jahre später wurden gerade einmal 661 Bäume nachgepflanzt. Das ist eindeutig zu wenig. Mit einem Alleenfonds könnten die Lücken in bestehenden Alleen geschlossen werden und damit die Alleen dauerhaft erhalten bleiben“, erklärt Wolfgang Aldag, umweltpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion.

„Alleen gehören zu Sachsen-Anhalt wie Brocken, Elbe und Luther. Sie dienen als Sauerstoffproduzent, Lebensraume für die heimische Flora und Fauna, Schadstofffilter und Schutz vor Schneeverwehungen. Der Schutz von Alleen und Baumreihen dient damit der Pflege des kulturellen Erbes Sachsen-Anhalts sowie dem Bewahren und der Wiederherstellung ökologischer Schätze.“

Yves Rackwitz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit