IB wird selbstständig: Voraussetzungen geschaffen, um aus der Nord/LB auszusteigen

14.12.2021

Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen begrüßt, dass die Investitionsbank Sachsen-Anhalt nun selbstständig wird. „Die Investitionsbank ist ein wichtiges und effizientes Element in unserer Förderlandschaft. Das hat sie zuletzt bei der Abarbeitung und Organisation der vielen unterschiedlichen Corona-Hilfsprogramme gezeigt. Die Loslösung der Investitionsbank aus der Landesbank Nord/LB ermöglicht zukünftig mehr Distanz zu dieser und eine größere Unabhängigkeit“, sagt Olaf Meister, finanzpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion.

„Die Herauslösung der Investitionsbank ist Teil der damaligen Übereinkünfte zur Rettung der Nord/LB. Mit diesem Schritt werden jetzt weitere Voraussetzungen geschaffen, um dauerhaft aus der Nord/LB auszusteigen.“

Ansprechpartnerin

Mathilde Lemesle
Mathilde Lemesle
Mathilde Lemesle
Referentin für Pressearbeit und politische Kommunikation
0391 560 4008