tweets

Facebook

Olaf Meister MdL

Sprecher für Haushalt und Finanzen, Politik für Kommunen, Wirtschaft, Innovation und Gründer, Tourismus, Hochschulpolitik und Wissenschaft
Betreute Region(en):
Magdeburg, Salzlandkreis, Landkreis Börde
Zugehörigkeit Ausschüsse:
Finanzen (stellv. Vorsitzender), Wissenschaft, Wirtschaft und Digitalisierung (Mitglied), Inneres und Sport (stellv. Mitglied), Petitionen (stellv. Mitglied), Parlamentarische Kontrollkommission (stellv. Mitglied)
Themengebiete:
Akkordeon Container
Kurz-Lebenslauf

Kurz-Lebenslauf:

Geboren am 3. März 1971 in Magdeburg, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

Ausbildung, beruflicher Werdegang:

1987 - 1990 Ausbildung zur Elektromonteur mit Abitur

1991 - 1996 Jura-Studium (Kiel)

1996 - 1998 Referendariat in Magdeburg

seit 1999       Rechtsanwalt 

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Politische und gesellschaftliche Funktionen:

1989: Eintritt in das Neue Forum
1990/91: Mitglied des Magdeburger Stadtsprecherrats des Neuen Forums, später Bündnis 90
1996-1999: Mitglied Stadtsprecherrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg
1999 bis 2004: Stadtrat, stellvertretender Vorsitzender Gleichstellungsausschuss
2004 - 2011: Kreisvorsitzender in Magdeburg
2008: bündnisgrüner Oberbürgermeisterkandidat in Magdeburg
2011: Stadtrat in Magdeburg als Nachrücker für Alfred Westphal
2013: Landtagsabgeordneter als Nachrücker für Christoph Erdmenger

Ehrenämter

* Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben
* Magdeburger Anwaltverein
* Kuratorium Ulrichskirche
* Förderverein Kita Salbker See
* Förderverein Grundschule Westerhüsen
* Verein Arche Noah - Verein zum Erhalt der bedrohten Kulturpflanzenvielfalt

Pressemitteilungen

01.01.1970
„Landesregierung muss  ihr Wunschdenken überprüfen“
15.09.2011
Elbe-Saale-Kanal MAGDEBURG/UM – Das seit 20 Jahren mit hohen Kosten verfolgte Vorhaben des Bundesverkehrsministeriums, für die Schifffahrt auf der Elbe eine Mindesttiefe zu gewährleisten, ist gescheitert. 
Themengebiete:
„Staunen über Haushaltszahlen"
14.09.2011
MAGDEBURG/UM - Die Doppelhaushaltsplanung des Finanzministers von Sachsen-Anhalt, Jens Bullerjahn, sieht für die kommenden Jahre extrem hohe Steuermehreinnahmen vor. 
Themengebiete:
Abfluss der EU-Fördermittel  muss gelingen
09.09.2011
MAGDEBURG/UM – „Umschichten statt Umdenken; bei der Konzeption für das Abrufen der EU-Fördermittel hat die Landesregierung nichts dazu gelernt“, ärgert sich die Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Franziska Latta. 
Themengebiete:
"Begriff muss mit Inhalt gefüllt werden"
08.09.2011
Demonstration: Angst vor der Kategosierung als Restwasserstraße MAGDEBURG/UM - Wir wollen nicht zur Restwasserstraße werden! Angst und Wut prägten heute die Demonstration des Saale-Bündnisses, darunter Vertreter der Industriegewerkschaft IG… 
Themengebiete:

Regionalbüro

Regionalbüro Olaf Meister MdL
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Markt 15
06406 Bernburg
03471 63424700
Download Pressefotos

Ihre Abgeordneten

  • Cornelia Lüddemann
  • Dorothea Frederking
    Dorothea Frederking
  • Sebastian Striegel
    Sebastian Striegel
  • Wolfgang Aldag
    Wolfgang Aldag
  • Olaf Meister
    Olaf Meister