Olaf Meister

Sprecher für Wirtschaft, Finanzen, Kommunales, Wissenschaft sowie Tourismus
Rechtsanwalt
Betreute Region(en):
Magdeburg, Salzlandkreis, Landkreis Börde
Zugehörigkeit Ausschüsse:
Finanzen (Vorsitzender), Wissenschaft, Wirtschaft und Digitalisierung (Mitglied)
Themengebiete:
Akkordeon Container

"Ich will ein modernes, weltoffenes Sachsen-Anhalt. Ein Land, das sich selbstbewusst als starker Wissenschaftsstandort positioniert, sich als Heimat der Kreativen versteht und daraus seine wirtschaftliche Zukunft gestaltet." 

Was bedeutet grüne Politik für mich?

Über den Augenblick hinaus zu denken und verantwortungsvoll die Auswirkungen unserer Entscheidungen abzuwägen. Dazu gehört es eben auch, immer die sozialen und ökologischen Konsequenzen unseres Handelns zu bedenken. 

#workisfun

Am meisten Spaß macht es mir, wenn wir in teilweise intensiven Diskussionen um eine Entscheidung ringen, sie finden, durchsetzen und am Ende ein konkretes Ergebnis zu bestauenen ist. 

Kurz-Lebenslauf

Kurz-Lebenslauf:

Geboren am 3. März 1971 in Magdeburg, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

1987/90 Ausbildung zur Elektromonteur mit Abitur

1991/96 Jura-Studium (Kiel)

1996/98 Referendariat in Magdeburg

seit 1999 Rechtsanwalt 

Politische und gesellschaftliche Funktionen

1989 Eintritt in das Neue Forum

1990/91 Mitglied des Magdeburger Stadtsprecherrats des Neuen Forums, später Bündnis 90

1996/99 Mitglied Stadtsprecherrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg

1999/2004 Stadtrat, stellvertretender Vorsitzender Gleichstellungsausschuss

2004/11 Kreisvorsitzender in Magdeburg

2008 Bündnisgrüner Oberbürgermeisterkandidat in Magdeburg

2011 Stadtrat in Magdeburg als Nachrücker für Alfred Westphal

2013 Landtagsabgeordneter als Nachrücker für Christoph Erdmenger

2014 Oberbürgermeisterkandidat für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg

seit 2016 Lanstagsabgeordneter für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt

2019 Wiederwahl als Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg

Ehrenämter

Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben

Magdeburger Anwaltverein

Kuratorium Ulrichskirche

Förderverein Kita Salbker See

Förderverein Grundschule Westerhüsen

Verein Arche Noah - Verein zum Erhalt der bedrohten Kulturpflanzenvielfalt

Regionalbüro

Regionalbüro Olaf Meister MdL
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Markt 15
06406 Bernburg
03471 629 7710

Pressemitteilungen

„Haseloff trägt die Verantwortung“
01.12.2015
Zur heutigen Vorlage des Sondervotums zum Abschlussbericht des 13. Parlamentarischen Untersuchungsausschusses („Dessauer Fördermittelaffäre“) erklärt Olaf Meister, Obmann der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im 13. PUA: 
Themengebiete:
„Das ist eine beispiellose Missachtung der parlamentarischen Arbeit“
20.11.2015
Olaf Meister, Obmann der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im 13. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss („Dessauer Fördermittelaffäre“) zur heutigen abschließenden Sitzung des Ausschusses in welcher der Abschlussbericht verabschiedet wurde:  
Themengebiete:
„Transparentes Handeln und verbindliche Regeln fehlten“
16.11.2015
Der Landesrechnungshof hat sich in seinem aktuellen Jahresbericht in deutlichen Worten kritisch mit der IBG auseinandergesetzt. Dazu Statements des finanzpolitischen Sprechers der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Olaf Meister:  
Themengebiete:
„Wir erleben nur noch Abwarten und Aussitzen“
15.10.2015
Statements des haushaltspolitischen Sprechers der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Olaf Meister, im Rahmen der Debatte über den Nachtragshaushalt 2015/2016: 
Themengebiete:

tweets

Facebook

Download Pressefotos

Ihre Abgeordneten

  • Cornelia Lüddemann
    Cornelia Lüddemann
  • Dorothea Frederking
    Dorothea Frederking
  • Sebastian Striegel
    Sebastian Striegel
  • Wolfgang Aldag
    Wolfgang Aldag
  • Olaf Meister
    Olaf Meister