tweets

Facebook

Olaf Meister MdL

Sprecher für Haushalt und Finanzen, Politik für Kommunen, Wirtschaft, Innovation und Gründer, Tourismus, Hochschulpolitik und Wissenschaft
Betreute Region(en):
Magdeburg, Salzlandkreis, Landkreis Börde
Zugehörigkeit Ausschüsse:
Finanzen (stellv. Vorsitzender), Wissenschaft, Wirtschaft und Digitalisierung (Mitglied), Inneres und Sport (stellv. Mitglied), Petitionen (stellv. Mitglied), Parlamentarische Kontrollkommission (stellv. Mitglied)
Themengebiete:
Akkordeon Container
Kurz-Lebenslauf

Kurz-Lebenslauf:

Geboren am 3. März 1971 in Magdeburg, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

Ausbildung, beruflicher Werdegang:

1987 - 1990 Ausbildung zur Elektromonteur mit Abitur

1991 - 1996 Jura-Studium (Kiel)

1996 - 1998 Referendariat in Magdeburg

seit 1999       Rechtsanwalt 

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Politische und gesellschaftliche Funktionen:

1989: Eintritt in das Neue Forum
1990/91: Mitglied des Magdeburger Stadtsprecherrats des Neuen Forums, später Bündnis 90
1996-1999: Mitglied Stadtsprecherrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg
1999 bis 2004: Stadtrat, stellvertretender Vorsitzender Gleichstellungsausschuss
2004 - 2011: Kreisvorsitzender in Magdeburg
2008: bündnisgrüner Oberbürgermeisterkandidat in Magdeburg
2011: Stadtrat in Magdeburg als Nachrücker für Alfred Westphal
2013: Landtagsabgeordneter als Nachrücker für Christoph Erdmenger

Ehrenämter

* Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben
* Magdeburger Anwaltverein
* Kuratorium Ulrichskirche
* Förderverein Kita Salbker See
* Förderverein Grundschule Westerhüsen
* Verein Arche Noah - Verein zum Erhalt der bedrohten Kulturpflanzenvielfalt

Pressemitteilungen

01.01.1970
„Haushaltskonsolidierung rechnet sich schlichtweg nicht!“
12.06.2015
Nach dem derzeitigen Verfahren erhalten Kommunen, wenn sie sparen, auch weniger Geld vom Land. Olaf Meister, finanzpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:  
Themengebiete:
„Besser spät als nie“
10.06.2015
Die Ankündigung eines Nachtragshaushalts kommentiert der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt, Olaf Meister: 
Themengebiete:
„Herr Ministerpräsident, die Verantwortung liegt bei ihnen“
05.06.2015
Statements des wirtschaftspolitischen Sprechers der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Olaf Meister, im Rahmen der von der bündnisgrünen Fraktion beantragten Aktuellen Debatte zur Aufklärung der IBG-Affäre: 
Themengebiete:
„Ministerpräsident muss Verantwortung übernehmen“
03.06.2015
Olaf Meister, Obmann im 14. Untersuchungsausschuss der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur heutigen Befragung von Ministerpräsident Reiner Haseloff zur IBG-Affäre: 
Themengebiete:

Regionalbüro

Regionalbüro Olaf Meister MdL
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Markt 15
06406 Bernburg
03471 63424700
Download Pressefotos

Ihre Abgeordneten

  • Cornelia Lüddemann
  • Dorothea Frederking
    Dorothea Frederking
  • Sebastian Striegel
    Sebastian Striegel
  • Wolfgang Aldag
    Wolfgang Aldag
  • Olaf Meister
    Olaf Meister