Jugend macht (Kommunal-)Politik

 

 

Eine Kommune ist geprägt von den Menschen vor Ort und ihren Bedürfnissen. Dabei kommen Jugendliche leider oft zu kurz. Viele von ihnen wünschen sich ein Stimmrecht in ihrem Ort, das weit über den Jugendclub hinaus geht. Auch wir finden, dass die Mitbestimmung junger Menschen in ihrer Kommunalpolitik gefördert werden muss.


Die praktische Umsetzung in Form eines Jugendgemeinderates in der Gemeinde Muldestausee ist die Grundlage unseres Webinars mit Ferid Giebler (Bürgermeister der Gemeinde), Maximilian Frey (erster stellvertretender des Jugendgemeinderates) und Olaf Meister MdL, kommunalpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt.


Ferid Giebler hat es als Bürgermeister der Gemeinde Muldestausee ermöglicht, dass Heranwachsende ein aktives Stimmrecht in ihrer Gemeinde erhalten. Zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendgemeinderates Maximilian Frey möchten wir diskutieren, welche Möglichkeiten es gibt, Jugendlichen ihre Zukunft selbst in die Hand zu geben.


Wir müssen neuen Ideen aufgeschlossen begegnen und breiten Raum geben. Wie kann Politik hier helfen und was wünschen sich die Entscheidungsträger von morgen?

 

Informationen zum Webinar
Zeit: Mittwoch, 24. Februar 2021, 16:00 bis 17:30 Uhr
Hier gehts zur Webinar-Anmeldung

 

Ihr Abgeordneter

Olaf Meister
Olaf Meister
Sprecher für Wirtschaft, Finanzen, Kommunales, Wissenschaft sowie Tourismus

0391 560 4017
Themengebiete: