Ilsenburg als Motor des Harzes? – Bürgerdialog


Ilsenburg profitiert vor Ort von Industrie und Tourismus. Beide Wirtschaftsbereiche sichern viele Arbeitsplätze. Wie können diese beiden Sektoren zukunfts- und krisenfest aufgestellt werden, damit Ilsenburg als Motor den Harz weiter antreibt? Wie kann die Landespolitik dabei unterstützen?

Unsere Abgeordneten Cornelia Lüddemann - Mitglied des Landtages, Sebastian Striegel, Dorothea Frederking MdL, Wolfgang Aldag und Olaf Meister möchten mit Ihnen darüber sprechen, welche neuen Perspektiven Sie sich für Ilsenburg wünschen und was Sie von uns für Ihre Gemeinde erwarten. Ob mehr Nahverkehr, schnelles Internet, bessere Unterstützung von Vereinen, mehr Lehrerinnen und Lehrer: Wir wollen mit Ihnen über Ihre Themen in einer lockeren Runde diskutieren.

Die bündnisgrüne Fraktion wird den Tag in Ilsenburg verbringen, einige Unternehmen und Institutionen besuchen. Auch unsere Fraktionssitzung findet vor Ort statt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, bei unserem Bürgerdialog direkt mit unseren fünf Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.


Der Bürgerdialog findet in der Großen Scheune am Kloster Drübeck statt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ort:     Große Scheune, Kloster Drübeck, Klostergarten 6, 38871 Ilsenburg (Harz)

Zeit:    Dienstag, 15. September 2020, 17:30 - ca. 19:00 Uhr

 

Dorothea Frederking
Dorothea Frederking
Sprecherin für Energie, Landwirtschaft, Tierschutz, Verbraucherschutz, Medien und Europa

0391 560 4021
Themengebiete:
Wolfgang Aldag
Wolfgang Aldag
Sprecher für Klima-, Natur- und Umweltschutz, Bildung sowie Kultur

0391 560 4023
Themengebiete:
Sebastian Striegel
Sebastian Striegel
Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Demokratie, Innen, Recht, Digitales Leben, Migration und Religion
0391 560 4004
Themengebiete:
Olaf Meister
Olaf Meister
Sprecher für Wirtschaft, Finanzen, Kommunales, Wissenschaft sowie Tourismus

0391 560 4017
Themengebiete: